Zebrakuchen

2016-04-02 08.51.56

Die schönen zwei Wochen Urlaub sind wie im Fluge vergangen. Ab Montag heißt es für mich wieder zurück an den Zahnarztstuhl und weit weg vom Backofen und meiner geliebten Küche…  Aber bald kommt das nächste Wochenende, wo ich meinen Ofen mit Sicherheit wieder anschmeißen werde, um eine neue oder gute alte Köstlichkeit zu backen.

Für die Zwischenzeit, ‚die Gott sei Dank nicht so lange andauert‘, gibt es für euch ein tierisch tolles Rezept zum selber backen.

 

…man benötigt…

Eine 26ger Springform mit Backpapier ausgekleidet oder gefettet

5 Eiweiß

5 Dotter

300g Kristallzucker

1 Pkg. Vanillezucker

250ml Öl (z.B. Rapsöl)

125ml lauwarmes Wasser

375g Mehl

1 Pkg. Backpulver

2 EL Kakao

 

Staubzucker zum Bestreuen

 

…und so gehts…

Eiweiß aufschlagen, ein Drittel des Zucker einrieseln lassen und zu einem steifen Schnee schlagen.

Dotter mit restlichen Zucker und Vanillezucker schaumig rühren und nach und nach Öl und Wasser hineingießen.

Auf eine niedrigere Stufe schalten und das gesiebte Mehl mit dem Backpulver unterrühren. Alles zu einer homogenen Masse verrühren.

Backrohr auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

Den Eischnee von Hand mit einem Schneebesen unter die Masse heben.

Teigmenge halbieren und unter eine Hälfte den Kakao rühren.

Den Teig nun abwechselnd, löffelweise in die vorbereitete Springform füllen. Für das Zebramuster je 2-3 EL des hellen Teiges genau in die Mitte der Form geben, dann 2-3 EL des dunklen Teiges direkt auf den Hellen geben. So fortfahren bis beide Teige aufgebraucht sind und immer hell und dunkel abwechseln. Die beiden Teige nicht in die Form streichen und nicht mit einander vermischen, sondern von selbst verteilen lassen. So entsteht das tolle Zebramuster.

Für 40-45 Minuten im vorgeheizten Backrohr backen. Fertigen Kuchen auskühlen lassen, auf ein Kuchengitter geben und abgedeckt komplett auskühlen lassen.

Vor dem Servieren mit Staubzucker bestreuen.

2016-04-02 09.04.04

 

Ich freu mich später auf ein leckeres Stück Zebra(kuchen) zu meinem Kaffee, genieße meine restlichen zwei Urlaubstage und wünsche euch einen schönen Samstag und ein angenehmes Wochenende. 💕

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s