Mini Gugel

2016-05-01 13.11.20

Alles neu macht der Mai! So ein toller erster Mai ist es ja nicht gerade, bei diesem Mistwetter. Was macht man da am besten? Natürlich was kleines backen. Klein ist das richtige Wort für heute. Ich hab euch ein paar Mini Gugel gemacht. Kleine, feine Häppchen passend zum Nachmittagskaffe am Feiertag. „Ein Feiertag an einem Sonntag – sehr sinnvoll“. 😂

Das Rezept ist kinderleicht. Ich habe einen Becherkuchenteig gemacht, weil ich ihn superlecker finde und er gelingt einfach immer.

…man benötigt…

3 Eier

1 Becher Naturjoghurt

1 1/2 Becher Mehl

1/2 Becher Kristallzucker

1/2 Becher Öl

1 Pkg. Vanillezucker

1 Pkg. Backpulver

Eine Hand voll Schokosplitter

 

…und so gehts…

Backrohr auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen und dann mischt ihr einfach alle Zutaten zusammen und verrührt sie zu einem geschmeidigen Teig. Die Masse ist leicht flüssig. Den Teig in eine Form füllen. Nehmt einfach auf was ihr Lust habt…Muffinförmchen, Minigugel, Blech, Springform…ich sag’s euch, der Kuchen gelingt auf jeden Fall. Je nach Form dann im vorgeheizten Backrohr zwischen 10 und 40 Minuten backen. Muffins brauchen natürlich auf keinen Fall so lange wie ein ganzer Kuchen. Verwendet ein Holzstäbchen zur Probe, ob der Teig fertig gebacken ist. Bleibt die Masse nicht mehr am Stäbchen kleben – raus damit aus dem Ofen.

Meine Mini Gugel hab ich dann noch mit einer leckeren Zuckerglasur überzogen. In einem sonnigen Gelb, in der Hoffnung das die Sonne sich endlich mal länger als einen Tag blicken lässt. 🌞

2016-05-01 13.09.17

 

Ich wünsche euch einen tollen 1.Mai, einen schönen Sonntag und einen guten Start in die neue Woche und das wichtigste, VIEL FREUDE BEIM NACHBACKEN!! 💕

Advertisements

3 Gedanken zu “Mini Gugel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s