Maulwurfkuchen

2016-05-23 17.05.53

Hallo an diesem verregneten Montag…kaum kommt die Sonne einmal zu Besuch, verschwindet sie auch schon wieder. ­čî×

Ihr kennt doch bestimmt alle diese super leckere Maulwurfkuchen-Backmischung von Dr. ├ľtcker. Die gabs bei uns fr├╝her st├Ąndig. Heute kommen f├╝r mich diese Fertigbackmischungen nicht mehr in Frage. Auf Maulwurfkuchen m├Âchte ich dennoch nicht verzichten. Deshalb hab ich f├╝r euch ein tolles und wirklich nicht schwieriges Rezept, damit ihr euch euren Maulwurfkuchen ganz ohne Backmischung machen k├Ânnt.

…man ben├Âtigt..

4 Eiwei├č

1 Prise Salz

130g Kristallzucker

130g zimmerwarme Butter

4 Dotter

1 Pkg. Vanillezucker

50g Kakao

50 Speisest├Ąrke

70g Mehl

1Pkg. Backpulver

250ml zimmerwarme Milch

 

…f├╝r die F├╝llung…

500ml Sahne

1 Pkg. Sahnesteif

2 EL Staubzucker

200g Heidelbeeren

Schokoraspeln

 

…und so gehts…

Backrohr auf 180┬░C Ober- und Unterhitze vorheizen.

Eiwei├č mit Salz aufschlagen, die H├Ąlfte des Zuckers einrieseln lassen und zu einem festen Schnee schlagen.

Butter mit Vanillezucker, dem restlichen Kristallzucker cremig r├╝hren und die Dotter einzeln unterr├╝hren. Kakao, St├Ąrke, Mehl und Backpulver mischen und auf niedrieger Stufe unterr├╝hren. Die Milch unter fortw├Ąhrendem R├╝hren langsam zugie├čen und zu einer geschmeidigen Masse verr├╝hren.

Den Eischnee von Hand mit einem Schneebesen unterheben. In eine mit Backpapier belegte 25er Springform f├╝llen und im vorgeheizten Backrohr 35-40 Minuten backen.

Vollst├Ąndig ausk├╝hlen lassen und dann den Boden mit einem Zentimenter Abstand vom Rand 5mm tief einschneiden und aush├Âhlen. Die Kuchenreste zerkr├╝meln und zur Seite stellen.

 

F├╝r die F├╝llung…Sahne mit Sahnesteif gut steif schlagen und Staubzucker unterr├╝hren. Ein paar Schokoraspel unter die Sahne heben. Einfach so viel wie ihr Lust habt.

Schokoboden mit den Heidelbeeren dicht belegen und noch ein paar Schokoraspel dar├╝berstreuen. Die Sahne kuppelf├Ârmig auf den Boden streichen und mit den Kuchenkr├╝meln bedecken.

Ab damit in den K├╝hlschrank und mindestens 2 Stunden k├╝hlen lassen.

Statt den Heidelbeeren k├Ânnt ihr zum Beispiel auch Bananen oder Kirschen verwenden, einfach das worauf ihr gerade Lust habt.

Ich w├╝nsche euch einen sch├Ânen Montagabend und eine feine Woche. Und nat├╝rlich viel Spa├č beim Nachbacken. ­čĺĽ

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / ├ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / ├ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / ├ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / ├ändern )

Verbinde mit %s