Linzer Torte

 

2016-06-11 11.34.54

Ich bin mitten in den Vorbereitungen für eine größere Feier heute Abend. Es gibt noch so einiges zu tun, aber dank der tatkräftigen Unterstützung von meiner lieben Schwester, kann ich mir ein paar Minuten gönnen um euch auf dem laufenden zu halten.

Für heute Abend darf ich mich um den Nachtisch kümmern. Die Gäste bekommen eine kleine Auswahl an verschiedenen Kuchen und Torten. Eine Torte davon ist eine originale Linzer, so wie wir sie alle kennen…fast, ich hab diesmal auf das klassische Gitter verzichtet und meine eigene, sommerliche Variation gemacht. 🍃🌼

Für die leckere Linzer Torte…

…benötigt man…

300g Mehl

200g geriebene Mandeln

250g Butter

180g Staubzucker

3 Dotter

1 Vanilleschote – das Mark davon

1 TL Zimt

 

500g Ribiselmarmelade

 

…und so gehts…

Für den Teig einfach alle Zutaten in eine Schüssel geben und von Hand oder mit dem Knethaken verkneten. Drei Viertel des Teiges in einer befetteten Springform (28cm) verteilen, einfach mit den Händen festdrücken.

Mit der Marmelade gleichmäßig bestreichen.

Das Backrohr auf 175°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

Den restlichen Teig ausrollen und entweder in Streifen schneiden und ein Gitter auf der Marmelade legen oder wie in meinem Fall, ein paar Blätter und Blüten ausstechen und je nach Lust und Laune darauf legen.

Das Teiggitter mit Eiweiß bestreichen und im vorgeheizten Backrohr 35-40 Minuten backen.

Leicht auskühlen lassen und einfach genießen.

Ich mach jetzt mal wieder weiter und wünsche euch viel Spaß beim Nachbacken. 💕

Advertisements

3 Gedanken zu “Linzer Torte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s