Apfel-Nusskuchen

2016-06-26 11.23.50

Hallo ihr Lieben,

momentan ist es fast ein bisschen zu warm um in der Küche zu stehen und zu backen, obwohl der heutige Sonntag ja wiedermal in „wunderbaren“ grautönen erstrahlt… Gestern Abend gönnte ich mir aber doch etwas Entspannungsarbeit und sammelte ein paar Zutaten zusammen, um einen leckeren Kuchen für den Nachmittagskaffe heute bei meiner Omi zu zaubern. Es kam dabei ein wirklich leckerer Apfel-Nusskuchen heraus, der mit Sicherheit jedem gelingt.

…man  benötigt…

3 mittlere Äpfel

2 EL Zitronensaft

1/2 EL Zimt

250g zimmerwarme Butter

230g Kristallzucker

4 Eier

300g Mehl

1/2 Pkg. Backpulver

150g geriebene Nüsse (Walnüsse, Mandeln, …)

 

etwas Staubzucker zum bestreuen

 

…und so gehts…

Äpfel schälen, entkernen und in kleine Stücke schneiden oder raspeln, wenn ihr zu große Stücke schneidet, könnte es euch passieren, dass der Kuchen nach dem Backen etwas brüchg ist. Mit Zitronensaft und Zimt mischen.

Backrohr auf 170°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Kastenform (31 x 11,5 x 7,5 cm) mit Öl bestreichen und mit Backpapier asulegen.

Butter mit Kristallzucker schaumig schlagen und Eier nach und nach unterrühren.

Mehl mit Backpulver und Nüssen mischen und bei niedriger Stufe unter das Butter-Ei-Gemisch rühren.

Zum Schluss die Äpfel unter die Masse rühren, in die vorbereitete Form sreichen und im vorgeheizten Backrohr 70 Minuten auf der untersten Schiene backen.

Kuchen in der Form komplett auskühlen lassen und dann vorsichtig aus der Form stürzen.

Mit Staubzucker bestreuen und genießen.

2016-06-26 11.23.12

Ich freu mich auf ein Stück Apfel-Nusskuchen später bei meiner Oma. Macht euch einen feinen Tag und wie immer, viel Spaß beim Nachbacken. 💕

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s