Schokokuchen

160915_041459

Hallo,

ich hatte Gestern so richtig Lust auf Schokolade, aber da ich eigentlich eher auf Knabbergebäck stehe und so gut wie nie Schokolade zu Hause habe (außer zum Backen natürlich), wurde kurzer Hand ein schnelles Schokokuchenrezept herausgekramt und schon ging’s los. Gut eine Stunde später saß ich schon mit einem noch lauwarmen, himmlisch leckeren Stück Kuchen auf meiner Terrasse. Ich konnte einfach nicht warten bis der Kuchen ausgekühlt war und hab sogar auf die Schokoglasur verzichtet. 😄 Nachdem meine Lust gestillt war, wurde das Küchlein glasiert und natürlich auch noch für euch abfotografiert. Damit ihr diesen super einfachen, köstlichen Schokokuchen nachbacken könnt bekommt ihr jetzt auch noch das Rezept dafür.

160915_041519

…man benötigt…

200g zimmerwarme Butter

180g Kristallzucker

1 Pkg. Vanillezucker oder 2 Tropfen Vanilleextrakt

4 Eier

75g Zartbitter Kuvertüre

80g Mehl

1 Msp. Backpulver

1 Prise Salz

100g geriebene Walnüsse

 

200g Zartbitter Kuvertüre für den optimalen Schokokick

oder einfach Staubzucker zum Bestreuen

 

…und so gehts…

Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und eine Kastenform befetten und bemehlen.

Butter mit Kristallzucker und Vanilleextrakt schaumig rühren und nach und nach die Eier unterrühren. Geschmolzene Kuvertüre auf niedriger Stufe unterrühren und Backrohr auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

Mehl, Backpulver und Salz mischen, über die Schokoladenmasse sieben und von Hand mit einem Schneebesen unterheben. Die Nüsse ebenfalls unterheben.

Teig in die vorbereitete Kastenform füllen und im vorgeheizten Backrohr 35-40 Minuten backen. Auskühlen lassen, aus der Form stürzen und mit geschmolzener Kuvertüre glasieren oder einfach mit Satubzucker bestreuen.

160915_041433

Ich wünsche euch einen feinen Freitag und ein super tolles Wochenende. Bis bald. 💕

Advertisements

3 Gedanken zu “Schokokuchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s