Florentiner Kekse

161204_100110

Einen schönen zweiten Advent wünsche ich euch 🎄

Bei meiner gestrigen Backaktion kamen unter anderem diese leckeren Dinger dabei heraus. Die leckeren Florentiner Kekse sind die Beliebtesten in meiner Familie. Alle lieben die klebrigen, süßen Kekse. Da ich nicht so der mega Honigfan bin, bin ich eigentlich die Einzige die sie nicht mag. Ich mache sie aber natürlich trotzdem immer gerne um damit meinen Lieben eine Freude zu bereiten.

Sie sind wircklich super schnell gemacht und man braucht nur wenige Zutaten dafür…

…man benötigt…

175g Kristallzucker

75g Honig

125g Butter

150g Sahne

175g Mandelblätter

150g Zartbitter Kuvertüre

 

…und so gehts…

Kristallzucker, Honig, Butter und Sahne in einem Topf erhitzen und 5 Minuten bei geringer Hitze köcheln lassen. Mandelblätter zugeben und weitere 5 Minuten köcheln lassen, Masse immer wieder umrühren.

Backrohr auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

Masse auf ein mit Backpapier belegtes Backblech streichen und auf der zweiten Ebene von Unten 12-15 Minuten goldbraun backen. Achtung die Masse wird sehr sehr heiß!!

Auf dem Backblech auskühlen lassen, auf ein sauberes Backpapier stürzen und das Papier abziehen.

Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und die glatte Seite damit bestreichen. Hart werden lassen und in Vierecke schneiden. In einer Keksdose aufbewahren.

161204_100127

Ich habe noch ein paar mehr gute Sachen gemacht, gestern, seid gespannt…es wird köstlich!

Macht euch einen tollen Tag und genießt den zweiten Advent Sonntag. 💕

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s