Zimt Kekse

161207_021358

Einen schönen Tag euch allen…

Ich habe heute einen freien Nachmittag und sitze gerade mit einer Tasse Kaffee vor meinem Tablet und tippe, tippe und dann tippe ich die Löschtaste….so geht es schon seit einigen Minuten. Kennt ihr das, wenn euch einfach kein netter Text zu eurem Rezept einfällt?! Mir geht es gerade so… Einfach nur das Rezept schnell abtippen geht ja mal garnicht. Ein paar Zeilen gehören immer dazu. Warten bis mir was Passendes einfällt kann ich dieses Mal auch nicht, weil ich die nächsten vier Tage keine Zeit mehr haben werde um mich hinzusetzen und zu tippen. Ich fliege Morgen nämlich nach LONDON 😍!! Aahh ich freu mich schon so. Betriebsausflug mit der Firma von meinem Freund und die Frauen dürfen mit…#tollstefirmaüberhaupt 😄

Deshalb möchte ich euch unbedingt noch das Rezept von den leckeren Zimt Keksen zeigen, die ich vergangenes Wochenende bei meiner Weihnachtsbackaktion auch noch gemacht habe.

161207_021441

Es sind jetzt ja doch ein paar nette Zeilchen geworden, auch wenn man mal über ganz alltägliche Sachen schreibt, kann es trotzdem irgendwie ganz passend sein…deshalb tippe ich nun mit gutem Gewissen mein Rezept für euch ab…

 

…man benötigt…

250g Butter

200g Kristallzucker

1TL Zimt

1 Prise Salz

300g Mehl

50g Speisestärke

1 Eiweiß

75g brauner Zucker

 

…und so gehts…

Butter in einem Topf zerlassen, bräunen und wieder abkühlen lassen.

Kristallzucker, Zimt und Salz mit Butter cremig aufschlagen. Die Butter sollte dabei wirklich schon wieder kühl sein, sonst klappt’s nicht. 😉

Mehl mit Speisestärke über die Masse sieben und mit dem Knethaken unterkneten.

Teig in Frischahltefolie wickeln und eine Stunde in den Kühlschrank geben.

Den Teig zu drei Rollen mit ca. 30 Zentimeter Länge formen und weitere zwei Stunden in den Kühlschrank geben.

Backrohr auf 175°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

Die kalten Rollen rundherum mit Eiweiß bestreichen und im braunen Zucker wälzen. In 1 Zentimeter dicke Scheiben schneiden und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.

Kekse im Ofen auf der zweiten Ebene von Unten ca. 15 Minuten backen.

Auskühlen lassen und genießen.

161207_021341

Ich liebe diese einfachen, super leckeren Kekse.

Mit diesem Beitrag verabschiede ich mich in ein langes Wochenende und wünsche euch viel Spaß beim Nachbacken. Bis bald. 💕

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s