Schokomousse Cupcakes

161231_025830

Hallo ihr Lieben…heute ist der letzte Tag im Jahr 2016. Silvester! 🎉

Wer mich auf Instagram verfolgt, weis, dass ich euch noch ein Rezept schuldig bin. Ich habe für das Weihnachtsfest mit meiner Familie einen super leckeren Spekulatius Cheesecake gemacht. Leider bin ich aber in der letzten Woche so gut wie nie vor mein Tablet gekommen um das Rezept für euch abzutippen. Das werde ich aber als erstes im neuen Jahr nachholen.

Heute geht es um eine andere süße Leckerei. Für das ‚Hineinrutschen‘ ins neue Jahr mit meinem Liebsten und ein paar Freunden, habe ich gestern Schokomousse Cupcakes gemacht.

161231_025944

Ich habe hin und her überlegt, was ich zu Silvester backen könnte. Da ich schon etwas länger keine Muffins oder Cupcakes mehr gemacht habe, habe ich mich dann für die leckeren Dinger entschieden. Das Grundrezept für die Schokomuffins ist aus dem neuen Buch von Mann backt. SUPERLECKERE Rezepte gibt es dort zu finden. Absolut empfehlenswert. Für alle die das tolle Buch noch nicht haben, hier das Rezept für die Muffins…

…man benötigt…

Für ca. 12-15 Muffins

160g zimmerwarme Butter

160g Staubzucker

Vanilleextrakt oder 1 Pkg.Vanillezucker

3 Eier

200g Mehl

2EL Kakao

1TL Backpulver

2cl Rum

100g zartbitter Kuvertüre

 

…und so gehts…

Backrohr auf 175°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

Die Hälfte der Kuvertüre in einem Wasserbad schmelzen und die andere Hälfte klein hacken.

Butter, Staubzucker und Vanille weiß-schaumig schlagen. Eier einzeln unterrühren, bis eine homogene Masse entsteht.

Mehl mit Kakao und Backpulver mischen und unterrühren. Den Rum dazugeben und kurz unterrühren.

Die geschmolzene Kuvertüre unter den Teig rühren und die restliche gehackte Kuvertüre zum Schluss kurz untermischen.

Teig in einen Spritzbeutel füllen und in die Muffinförmchen spritzen.

Im vorgeheizten Backrohr 25-30 Minuten backen.

 

Im Buch hat Mann backt die Muffins mit einer tollen Vanille-Buttercreme getoppt. Da ich aber kein großer Fan von Buttercreme bin, haben meine Muffins ein leckeres Schokomousse als Topping bekommen. Wie das geht, sag ich euch jetzt…

…man benötigt…

200g Milka Schokolade

500ml Rama Cremefine zum Schagen

2 EL Staubzucker

Vanilleextrakt

 

…und so gehts…

Schokolade im Wasserbad schmelzen. Währenddessen Sahne mit Staubzucker und Vanille steif schlagen. Das kann einige Minuten dauern.

Die Hälfte der geschmolzenen Schokolade schnell unter die geschlagene Sahen rühren. Die andere Hälfte dann nur mehr langsam unterheben.

Fertig ist das Mousse. Nun sollte es gut zwei Stunden im Kühlschrank bleiben bevor man es auf die Muffins dressiert.

Dazu einfach in einen Spritzbeutel füllen und nach Lust und Laune aufspritzen.

161231_025907

Ich freue mich schon auf einen feinen Silvester Abend und ein, zwei leckere Cupcakes zum Nachtisch.

Euch wünsche ich ebenso einen tollen Abend mit all euren Lieben, einen guten Rutsch ins neue Jahr und viel Glück für 2017!! 💕🐷🍀 Bis bald.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s